Valerianus I.

Valerianus I.

254-255 n. Chr.

 

Depot

Inventarnummer

Slg. HC R081

Vorderseite

IMP C P LIC VALERIANVS AVG. Drapierte Büste des Valerianus mit Strahlenkrone in der Brustansicht nach r.

Rückseite

VICT-ORIA AVGG. Victoria in der Frontalansicht stehend, den Kopf nach l. gewandt. Einen Kranz in der erhobenen r. Hand und einen Palmzweig in der l. Hand haltend.

Dargestellte/r

Valerianus I.
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Valerianus I.
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

254-255 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

Doppeldenar (ANT)Info Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

3,72 g

Durchmesser

21-24 mm

Stempelstg.

11 Uhr

Münzstätte

Viminacium (bei Kostolac) Nomisma geonames NDP

Region

MoesienNomisma NDP

Land

Serbiengeonames NDP

Literatur

RIC V-1 Nr. 224.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.5.val_i.224

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Veräußerer (an Vorbesitzer)

Firma Münzenauktion Essen (Karla W. Schenk-Behrens)
Info

NDP

Objektnummer

ID2372

Permalink

https://www.ikmk.uni-tuebingen.de/object?id=ID2372

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info

Patenschaften

Universitätsbund e.V. Tübingen