Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Institut für Klassische Archäologie der Eberhard Karls Universität Tübingen, ID124. Aufnahme durch Stefan Krmnicek.

Harpasa

238-244 n. Chr.

 

Depot

Inventarnummer

SNG Tübingen 3394

Vorderseite

AVT K M AN – ΓΟΡΔΙΑΝΟC CE. [rundes E]. Drapierte Panzerbüste des Gordianus III. mit Lorbeerkranz in der Brustansicht nach r.

Rückseite

ΑΡΠΑCH-NΩΝ – ΚΑΙ ΝEΑΠΟ-ΛΙΤΩΝ – ΟΜΟ/NV/A. [rundes E]. Athena mit Helm, Rundschild in der Linken und Speer in der Rechten ausholend nach r., davor Kultstatue der ephesischen Artemis mit Korb (kalathos) und Knotenbinden frontal stehend.

Dargestellte/r

Gordianus III.
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

238-244 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

16,96 g

Durchmesser

37 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Harpasa Nomisma NDP

Region

KarienNomisma NDP

Land

Türkeigeonames NDP

Literatur

RPC VII 1 Nr. 648 (dieses Stück); SNG Tübingen Nr. 3394 (dieses Stück).

Webportale

http://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/7.1/648.1/

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Veräußerer

Alfred Oscar van Lennep
Info

info NDP

Objektnummer

ID124

Permalink

https://www.ikmk.uni-tuebingen.de/object?id=ID124

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info