Römische Republik: L. Cornelius Sulla und L. Manlius

Römische Republik: L. Cornelius Sulla und L. Manlius

82 v. Chr.

 

Depot

Inventarnummer

III 215/5

Vorderseite

L MANLI - PRO Q. Kopf der Roma mit Greifenhelm nach r.

Rückseite

[L SVLLA IM]. Sulla als Triumphator in einem Viergespann (quadriga) nach r. Die Zügel in der l. und einen Heroldstab (caduceus) in der r. Hand haltend. Victoria von rechts herbeifliegend und ihn bekränzend.

Dargestellte/r

Lucius Cornelius Sulla Felix
Info

dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Imperatorische Prägung

Datierung

82 v. Chr.
Hellenismus

Nominal

Denar (ANT) Nomisma GND

Material

Silber, vergoldet

Herstellung

geprägt

Gewicht

3,22 g

Durchmesser

17 mm

Stempelstg.

5 Uhr

Region

ItaliaNomisma

Land

ItalienNomismageonames

Literatur

Crawford Nr. 367,5.

Webportale

http://numismatics.org/crro/id/rrc-367.5

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Republik

Imperator (Röm. Republik)

Lucius Cornelius Sulla Felix
Info

dnb viaf nomisma wikipedia

Proquaestor

Lucius Manlius
Info

dnb viaf nomisma wikipedia

Vorbesitzer

Dr. Karl von Schäffer - 1888
Info

dnb viaf

Objektnummer

ID1083

Permalink

https://www.ikmk.uni-tuebingen.de/object?id=ID1083

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info