Römische Republik: M

Römische Republik: M'. Fonteius

85 v. Chr.

 

Depot

Inventarnummer

III 155/9

Vorderseite

MN FONTEI - CF. [MN sowie NT ligiert]. Kopf des Apollon mit Lorbeerkranz nach r., darunter ein Blitzbündel.

Rückseite

Amor auf einer Ziege reitend nach r. Darüber zwei Filzkappen (pilei), im Abschnitt ein Thyrsosstab (thyrsus). Umlaufend ein Lorbeerkranz.

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

85 v. Chr.
Hellenismus http://d-nb.info/gnd/4024313-8 NDP

Nominal

Denar (ANT)Nomisma GND NDP

Material

Kupfer Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

3,24 g

Durchmesser

19 mm

Stempelstg.

5 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

Crawford Nr. 353,1c.

Webportale

http://numismatics.org/crro/id/rrc-353.1c

Sachbegriff

Münzfälschung NDP

Abteilung

Antike, Römische Republik

Münzmeister (MM Ant)

Manius Fonteius C. f.
Info

dnb viaf nomisma NDP

Vorbesitzer

Dr. Karl von Schäffer - 1888
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

ID1047

Permalink

https://www.ikmk.uni-tuebingen.de/object?id=ID1047

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info