Römische Republik: C. Valerius Flaccus
Inventarnummer: III 335/3

Münzstand: Stadt
Nominal: Denar (ANT)
Datierung: 140 v. Chr.

Vorderseite: Kopf der Roma mit Greifenhelm nach r., dahinter das Wertzeichen XVI.
Rückseite: FLAC / C VAL C F // ROMA. [VAL ligiert]. Victoria in einem Zweigespann (biga) nach r. In der l. Hand die Zügel, in der r. Hand eine Peitsche haltend.

Institut für Klassische Archäologie der Eberhard Karls Universität Tübingen
Accession Zugangsart Stiftung

Silber, Denar (ANT), 3,88 g, 18 mm, 9 h

Vorbesitzer:
Dr. Karl von Schäffer
Münzmeister (MM Ant):
Gaius Valerius C. f. Flaccus

Literatur: RRC Nr. 228,1.

Webportale:
http://numismatics.org/crro/id/rrc-228.1

Fotograf Vorderseite: Stefan Krmnicek
Fotograf Rückseite: Stefan Krmnicek

Zitierweise für dieses Objekt: Institut für Klassische Archäologie der Eberhard Karls Universität Tübingen, III 335/3

letzte Änderung: 10.08.2021